Doris Stein-Dobrinski - über mich

Über mich

Doris Stein-Dobrinski

Über mich

Doris Stein-Dobrinski

Doris Stein-Dobrinski - über mich
„Teile dein Wissen und du wirst wachsen und die Welt bereichern.“

Das ist, was mich motiviert und leitet.

Als Trainerin und Business Coach für Führung, Sales, Resilienz und konstruktive Konfliktlösung war ich viele Jahre in verschiedenen Unternehmen angestellt tätig. Vom Mittelständler bis zum Großkonzern konnte ich dabei sehr unterschiedliche Führungsstrukturen kennenlernen. Es war eine spannende Zeit, herauszufinden, wofür ich selbst als Führungskraft stehe, wie ich mich als Female Leader erfolgreich positioniere, mit meinen Teams Ziele erreiche und die Erfolge feiere. 2001 drängte es mich in die Selbständigkeit, denn ich wollte unbedingt wissen, wie es ist, in völliger Eigenverantwortung zu arbeiten. In dieser Zeit habe ich mich als Trainerin, als Leadership Coach und vor allem als Mensch quantensprungartig weiterentwickelt. Herauskristallisiert hat sich auch mein Herzensthema: die Arbeit mit Führungsfrauen.
Eine wichtige Aufgabe in meiner Rolle als Leadership Coach liegt darin, Fragen zu stellen, Impulse zu geben, gemeinsam Ideen zu entwickeln, zu ermutigen, herauszufordern, Potenziale auszuloten, die konkreten Vorteile von Veränderungen sichtbar zu machen, einen Raum für Gefühle zu geben, Informationen zur Verfügung zu stellen und manchmal auch „Sortier- bzw. Entscheidungshilfe“ zu bieten oder mit mir als „Sparringpartner“ probeweise in den Ring zu steigen … Immer in einem vertrauensvollen Rahmen und auf der Basis gegenseitigen Respekts.

Persönliche Widerstandsfähigkeit bzw. Resilienz lässt sich entwickeln

Vielleicht kennst du das auch, dass besonders wir Frauen die eigene Messlatte sehr hoch legen, wenn es darum geht, eine neue Aufgabe oder Führungsverantwortung zu übernehmen oder im privaten Umfeld etwas zu verändern. Wir Frauen sind doch oft sehr streng mit uns. Und wenn nicht immer gleich alles glatt läuft, zweifeln wir schnell an uns selbst oder stellen uns in Frage. Ich selbst war beruflich häufig die Seiteneinsteigerin, die sich durchbeißen musste und sich nicht gleich auf ein stabiles Netzwerk stützen konnte. Ich war gefordert, mit (vermeintlichen) Niederlagen umgehen zu lernen und mir neue Aufgaben selbstbewusst zuzutrauen.

Irgendwann kam der Zeitpunkt, ab dem ich es auch nicht mehr allen recht machen konnte. Stattdessen war ich gefordert, in schwierigen Situationen persönliche Widerstandsfähigkeit bzw. Resilienz zu entwickeln. Das war streckenweise ein steiniger Weg und ich erkannte, dass Führung und persönliche Resilienz eng zusammen gehören. Doch die Mühe hat sich mehr als gelohnt, denn heute zählen sowohl Dax-Konzerne (Deutsche Bank AG, EON AG, Siemens AG) als auch mittelständische Unternehmen, Solopreneur*innen und private Klienten*innen zu meinen Kunden. FREU

Die eigene Selbstwirksamkeit erhöhen

Wer jetzt glaubt, mir wäre das alles in die Wiege gelegt worden, der irrt. Denn nicht immer bin ich mit Optimismus und bewusster Selbstwirksamkeit an meine Themen herangegangen. Im Job habe ich ganz lange über meine Grenzen gearbeitet und das ging auch lange gut. Durch die Erkrankungen meiner Eltern, speziell durch den Demenzverlauf bei meiner Mutter wurde ich an meine physischen und psychischen Grenzen geführt.
Wie hast du das gemacht - Band 3 mit einem Beitrag von Doris Stein-Dobrinski

Wer jetzt glaubt, mir wäre das alles in die Zu erkennen, ich kann nicht alles alleine machen und schaffen, sondern ich kann und darf mir Unterstützung suchen, das war ein harter Entwicklungsprozess und ein echter Musterbruch. Viele Impulse habe ich in meinen zahlreichen Ausbildungen erhalten.

Heute möchte ich mein Know-how an dich weitergeben und dir meine Erfahrungen im Training und Coaching sowie als Mentor zur Verfügung stellen. Wie ich dahin gekommen bin, erzähle ich im dritten Band von „Wie hast du das gemacht?“. Wer mehr darüber erfahren will, wird im Buchhandel fündig.

Schwierige Lebenssituationen in nutzbare Ressourcen wandeln

Die Erinnerungen an meine Eltern halte ich gerade in einem Buch fest und beim Schreiben erkenne ich, wie wichtig Akzeptanz und Zukunftsorientierung für meine innere Stärke sind. Mir erst mal selbst über alles klar zu werden, die gesammelten Erfahrungen in Kompetenzen zu wandeln, sie als zukünftige Ressourcen zu nutzen, ist ein wichtiger Schritt in der persönlichen Entwicklung. Das Aufschreiben klärt vieles und setzt manches in einen anderen Rahmen. Gleichzeitig führen diese Erinnerungen bisweilen ein Eigenleben und ich habe das Gefühl, meinen Eltern beim Schreiben näher zu sein als ich es im Leben oft war.
Ehepaar-Dobrinski

Auch sonst in Balance sein

Aber natürlich besteht mein Leben nicht nur aus Arbeit. Mein Lebensmittelpunkt liegt derzeit im Raum Erlangen, wo ich zusammen mit meinem Mann Rudi Dobrinski lebe – in möglichst ausgewogener Balance zwischen Job und Freizeit.

Oft werde ich gefragt, wie das klappt, wenn zwei Trainer und Coaches aufeinander treffen und ob wir überhaupt noch „normal“ miteinander reden könnten. Meine Antwort ist ein klares und freudiges: „Ja, das können wir.“

Und das ist gut so, denn häufig arbeiten wir auch gemeinsam. Ebenso wie wir miteinander schweigen, lachen, streiten, kochen und diskutieren. Oder Kultur tanken und auf Reisen neue Ideen reifen lassen …

Und das Schönste ist: Wir lieben beide das Meer, egal zu welcher Jahreszeit. Denn es beruhigt, wühlt auf, ist manchmal stürmisch, fordert einen heraus. Die Wärme des Mittelmeers und die Kraft von Nordsee, Atlantik oder Pazifik sind faszinierend und wirbeln alles durcheinander.

Am Strand entlang laufen, im Meer treiben lassen, schwimmen, die sanfte Brise genießen, gegrillten Fisch mit Gemüse essen, ein Glas Wein dazu … Das ist für uns Entspannung, Auftanken und wirklich zur Ruhe kommen. Dabei entstehen dann häufig wie von selbst die besten Ideen für neue Projekte …

Doris-am-Meer

Doch das darf nicht fehlen, wenn ich über mich berichte – das ist die Basis meiner Arbeit:

  • Studium Germanistik/Anglist, Schwerpunkt Linguistik, an der Universität Regensburg
  • Trainerausbildung Akademie Schloss Montabaur, ADG/BDVT
  • Managementausbildung im Großbankenbereich
  • Resilienztrainerin, Resilienz Akademie, Göttingen
  • Integraler Coach und Zertifizierung zum Master Executive Coach ECA
  • Systemische Beraterin und Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin
  • Zertifizierung zur DISG-Trainerin, persolog®Persönlichkeits-Modell und für Insights MDI®
  • Fachtherapeutin für Psychotherapie HpG
  • Live Online Trainerin, Haufe Akademie
  • Verschiedene Weiterqualifizierungen in den Bereichen Führung, Transaktionsanalyse, Konfliktmanagement, systemische Aufstellungsarbeit

Das sind einige meiner beruflichen Steps:

  • Als Trainer, Leadership Coach und Mentor konzentriere ich mich seit einigen Jahren verstärkt auf Leadership Themen, Resilienz und Persönlichkeitsentwicklung
  • Seit 2002 selbständig als Leadership und Sales Trainerin sowie als Business Coach
  • Führungskräftetrainerin und Leadership Coach, Großbank Frankfurt
  • Leiterin (Prokuristin) der Abteilung Private Kunden, Großbank Nürnberg
  • Vertriebstrainerin und –coach für Führungskräfte und Mitarbeiter, Großbank Nürnberg
  • Vertriebstrainerin und Verkaufsförderin Bereich Personenversicherung
Wenn du im Training oder Coaching gerne mit mir arbeiten möchtest, biete ich dir ein erstes unverbindliches Kennenlernen bei einer telefonischen Kaffeepause an. Schreib mir am besten gleich eine E-Mail.
Doris Stein-Dobrinski - über mich für Frauen und Resilienz

Ausgewählte Unternehmensreferenzen

Diese Unternehmen haben bereits mit mir gearbeitet:

AOK – die Gesundheitskasse Bayern, Baumann Automationssysteme GmbH, Bundesimmobilien, Colt Telecom GmbH, Commerzbank AG, Deutsche Bank AG, DV Immobilien, DIBAG Industriebau AG, EON AG, Firmengruppe Max Bögl Bauunternehmen, Fraunhofer IWU, GOM GmbH, Haufe Akademie, IME Seminare, Medtronic GmbH, LBS Wohnbau AG, Leoni AG, Pflegeeinrichtungen, Railpool GmbH, Roche Diagnostics Deutschland GmbH, R+V Versicherung AG, Samsung Electronics GmbH, Siemens AG, Stadtverwaltungen, Starck GmbH, Tetra Pak Processing GmbH, Tim Consult GmbH, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ThyssenKrupp AG, Einzelunternehmer- und Freiberufler*innen

Logo-Stein-Dobrinski

Doris Stein-Dobrinski

  • Führungskräftetrainerin
  • Resilienztrainerin
  • Leadership Coach
  • Wirtschaftsmediatorin

09135 - 735 87 77

Als Co-Autorin erzähle ich im Buch „Wie hast du das gemacht?" Band 3 von meinem Weg in die Führungsverantwortung und weiter in die Selbständigkeit mit allen Stolperfallen und Chancen sowie der Fähigkeit, aus widrigen Situationen innere Kraft, Stärke und Selbstvertrauen zu entwickeln.